Verbandskasten: Neue Vorschriften für das Erste-Hilfe-Set ab 2015

Verbandskasten: Neue Vorschriften für das Erste-Hilfe-Set ab 2015Wer bei Unfällen keine Erste-Hilfe leistet macht sich strafbar. Unterlassene Hilfeleistung ist kein Kavaliersdelikt.

Und dennoch: In vielen Fernseh-Dokumentationen sieht man es immer wieder, dass Passanten einfach an einem Unfall vorbeifahren ohne zu helfen. Auch auf dem Campingplatz hatten wir persönlich bereits einen, wenn auch kleinen, Unfall. Die Camper auf der Parzelle direkt am Geschehen starten das Opfer tatenlos an, drehten sich um und gingen einfach tatenlos in den Wohnwagen. Man würde am liebsten auf der Stelle explodieren!

An dieser Stelle ein Appell an euch Camper: Macht mal einen Erste-Hilfe-Kurs als Update. Das schadet niemandem und rettet im Zweifelsfall Leben. Vielleicht sogar das eines Familienangehörigen. Es lohnt sich wirklich. Ich bin Ersthelfer bei meinem Arbeitgeber und bekomme jährliche Trainings. Es steht bereits wieder ein Termin zum jährlichen AED-Training an. AEDs sind die Apparate, die das Herz wieder in Gang bringen können.

Um einem Verletzten jedoch überhaupt Erste-Hilfe leisten zu können, benötigt man neben dem Wissen, wie es geht, auch die nötigen Verbandsmaterialien. Also zurück zum Verbandskasten. Wer einen neuen Verbandskasten erwerben möchte, sollte darauf achten, dass dieser der seit Januar 2014 geltenden Norm DIN 13164 entspricht.

Checkliste zum Verbandskasten-Inhalt nach DIN 13164:2014-01:

  • 1 Heftpflaster DIN 13019, 5 m x 2,5 cm
  • 14-teiliges Pflasterset
  • 4 Wundschnellverbände DIN 13019, 10 cm x 6 cm
  • 2 Fingerkuppenverbände
  • 2 Fingerverbände, 12 cm x 2 cm
  • 2 Pflasterstrips, 1,9 cm x 7,2 cm
  • 4 Pflasterstrips, 2,5 cm x 7,2 cm
  • 2 Hautreinigungstücher (nicht für offene Wunden)
  • 1 Verbandpäckchen DIN 13151, 6 cm x 8 cm
  • 2 Verbandpäckchen DIN 13151, 8 cm x 10 cm
  • 1 Verbandpäckchen DIN 13151, 10 cm x 12 cm
  • 1 Verbandtuch DIN 13152 (für Brandwunden), 40 cm x 60 cm
  • 1 Verbandtuch DIN 13152, 60 cm x 80 cm
  • 6 Wundkompressen, 10 cm x 10 cm
  • 2 Fixierbinden DIN 61634, 6 cm x 4 m
  • 3 Fixierbinden DIN 61634, 8 cm x 4 m
  • 2 Dreiecktücher DIN 13168
  • 1 Rettungsdecke, Mindestmaße 210 cm x 160 cm
  • 1 Schere DIN 58279
  • 4 Einmalhandschuhe DIN EN 455
  • 1 Erste-Hilfe-Broschüre
  • 1 Inhaltsverzeichnis

Sinnvoll für die eigene Sicherheit bei der Erste-Hilfe ist zudem eine Einmal-Beatmungsmaske. Damit schützt man sich vor der eigenen Ansteckung mit etwaiigen Krankheiten (u.a. HIV).

Zum Jahresbeginn 2015 ist die Übergangsfrist für ältere Verbandskästen nun abgelaufen, daher sollte nun der o.g. Inhalt auch in Deinem Verbandskasten vorhanden sein.

Am besten gleich mal nachsehen und ggf. einfach einen neuen Verbandskasten kaufen.

Verbandskasten DIN-13164

Übrigens: In der gesamten EU gilt die Pflicht, einen Verbandskasten mitzuführen. Es gibt aber landesspezifische Abweichung. Auch da sollte man sich informieren.

weitere Infos: TÜV-Süd / Caravaning.de

email

AnzeigeUrlaub mit dem Wohnmobil?

Kommentar verfassen